Bei der Paartherapie geht es um Beratung von Paaren zur Klärung und Neuorientierung ihrer Beziehung. Sie ist hilfreich und unterstützend bei

  • Partnerschaftskonflikten und Beziehungskrisen
  • Schwierigkeiten mit Intimität und Sexualität
  • existentiellen Entscheidungsprozessen
  • der gemeinsamen Bewältigung von Schicksalsschlägen
  • der Verarbeitung von Verletzungen
  • der Entwicklung der Partnerschaft
  • der Neuorientierung nach Veränderungen (z.B. Kinder werden selbständig)

und fördert

  • eine gleichwertige, lebendige Partnerschaft
  • eine bessere Kommunikation
  • konstruktive Konfliktlösungen
  • eine befriedigende Sinnlichkeit und Sexualität
  • das gegenseitige Verständnis und Wertschätzung u.v.a.m.

Auf diesem Weg besteht die Unterstützung durch

  • Gespräche und die Suche nach konstruktiven Lösungen
  • Systemische (Familien-, Paar-) Aufstellungen
  • Coaching für Paare
  • Kommunikationstraining
  • Sexualberatung (offener Umgang mit Intimität, Sinnlichkeit und Sexualität)
  • Begleitung in Trennungs oder Scheidungszeiten.

Trotz Enttäuschung und Verletzungen besteht bei vielen Paaren der Wunsch nach einer fairen Trennung, in der nicht die Eine oder der Andere verliert, sondern das bestmögliche Ergebnis sowohl für Erwachsene als auch die Kinder, sofern diese dazugehören, erzielt wird.

Back to Top